Zu Produktinformationen springen
1 von 7

Hubei TÜRKIS 100% natürlich ~ Stretch Edelstein Armband ~GOA ~Hippie ~Vintage ~Boho ~Indie ~Ethno ~Heilstein

Hubei TÜRKIS 100% natürlich ~ Stretch Edelstein Armband ~GOA ~Hippie ~Vintage ~Boho ~Indie ~Ethno ~Heilstein

Normaler Preis €99.99
Normaler Preis Verkaufspreis €99.99
Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
6,5mm Hubei TÜRKIS ~ Edelstein Armband auf einer Stretch Schnur 100% natürlicher ungefärbter sehr seltener Türkis Eine ganz besonderer Rarität ~Hochwertige natürliche Edelsteine ~Handarbeit aus Berlin ~Reperaturgarantie ~Standardlänge von 18cm...
1 Die Leute sehen sich das gerade an

VerfügbarkeitNiedriger Lagerbestand: 1 verbleibend

Stichworte: ~ Bracelets gemstones
Vollständige Details anzeigen
6,5mm Hubei TÜRKIS ~ Edelstein Armband auf einer Stretch Schnur
100% natürlicher ungefärbter sehr seltener Türkis

Eine ganz besonderer Rarität

~Hochwertige natürliche Edelsteine
~Handarbeit aus Berlin
~Reperaturgarantie
~Standardlänge von 18cm
~Du erhältst das abgebildete Armband



Indianer verehren den Türkis als starken Schutzstein, da er in ihrer Weltsicht aufgrund seiner Farben sowohl den überirdischen Himmel als auch das irdische Wasser, den See, miteinander verbindet. Er gilt auch als Warnstein, denn bei Gefahr oder Belastung verfärbt er sich oder wird porös. Deshalb ist es wichtig, den Türkis häufig energetisch zu reinigen und dadurch zu stabilisieren. Silber unterstützt die Heilwirkung, weshalb der Türkis gerne in Silberschmuck verarbeitet wird. Auch unsere Malamünze aus Silber erhöht die Edelsteinwirkung in deiner Türkis Mala.

Türkis Sternzeichen: Wassermann, Fische
Türkis Chakra: Kehl-Chakra

Türkis Wirkung und Bedeutung für dein Leben:
Mit einem Türkis kannst du als introvertierter Mensch dein Selbstvertrauen stärken. Er unterstützt bei Gesprächen, damit du dich behaupten und erfolgreich Verhandlungen führen kannst. Der Türkis ist ein mächtiger Schutzstein. Zudem wirkt er sich positiv auf Freundschaften aus, lässt sie lange halten und sorgt für beständigen Erfolg, auch in finanzieller Hinsicht.

Türkis

Der populärste Stein, der mit Indianischem Silberschmuck in Verbindung gebracht wird, ist der Türkis. Dieser strahlende Stein ist eines der Hauptmerkmale des bekannten Navajo Silberschmuckes. Meistens in einem „Bett“ aus Silber mit verschiedenen Ornamenten verziert, sitzt der Türkis in der Mitte des Schmuckstückes. Beim Schmuck der Zuni-Indianer ist er meistens mit anderen Steinen, sowie mit verschiedenen Muscheln kombiniert. Grundsätzlich ist er einer der wichtigsten Steine der Indianer im Südwesten.
Die Farben dieses wundervollen Halbedelsteines variieren von einem tiefen blau über grünlich blau bis hin zu einem klaren hellblau, das an einen wolkenlosen Himmel erinnert. Die Färbung variiert von einer klaren, ungetrübten Farbe, über Steine, die von dunkler Matrix durchzogen sind bis hin zum raren und beliebten Spiderweb-Türkis (Spinnennetz-Türkis).
Der Türkis ist ein machtvoller Schutzstein gegen negative Einflüsse, sowie gegen alle Umweltgifte. Er wird auch als Glücksstein getragen, um die Liebe und guten Gedanken anzuregen. Bei den Indianern des Südwestens gilt er als „Geschenk der Götter“ und wird mit Pferden in Verbindung gebracht, die in der Wüste Wasser finden. In den indianischen Legenden tritt er häufig als besonderes Geschenk des Grossen Geistes an die Menschen auf, der grundsätzlich sehr hohe Heilkräfte besitzt. Man sagt auch, dass der Türkis des Trägers bricht, falls dieser einen Unfall hatte und ihm nichts passiert ist.
Türkise gehören auch zu den Heiligen Steine der Indianer. Diese glaubten, dass der Türkis eine unmittelbare Verbindung vom Himmel zu den Seelen herstelle. Die Indianer verehrten ihn als Schutzstein und glaubten, dass der Türkis ganz besonders in Verbindung mit roter Koralle seine Kräfte entfalte. Dies ist auch heute noch bei dem so typischen Indianerschmuck erkennbar.
Silber, Türkis und Rote Koralle werden von den Indianern zu phantastischen Schmuckstücken und Glücksbringern kombiniert. In Europa waren die Türkise schon früher bekannt. Die Ägypter und die Griechen verehrten diesen Stein als Schmuckstein. Nicht nur Grabbeigaben waren häufig aus Türkis, sondern auch viele Schmuck-und Kulturgegenstände. Er habe die warnende Eigenschaft, daß er sich bei schweren Krankheiten oder nahenden Schicksalsschlägen verfärbt und ist daher ein unermüdlicher Warner und Schutzstein. Der Name Türkis stammt vermutlich aus dem Griechischen, was soviel bedeutet wie „Türkischer Stein“. Vermutlich gelangten die ersten Türkise aus der Türkei nach Europa.


Wir wünschen viel Freude beim rumstöbern in unserem Shop, wenn dir gefällt was du siehst, würden wir uns sehr freuen wenn du uns hier folgen würdest :)

"Ein Stein ist die verdichtete Geschichte des Universums"

~Art of Nature Berlin~